Startseite

 

Lebenslauf

Persönliche Daten

geboren 1970 in Halle/Saale

verheiratet, seit Februar 2011 getrennt lebend, ein Kind

 

Ausbildung

1986-88 Gymnasium "Thomas Müntzer" Halle/Saale, Abitur

1992-98 Studium: Journalistik und Anglistik, Universität Leipzig, Abschluss mit gut „Diplomjournalist“

1993 Studium: englische Literatur in Leicester (zwei Trimester)

2003 Elternwerkstatt zur Kindererziehung (bei Anna Jankowska-Zdral, Stiftung "Anfang", Warschau) 

2007-2008 Sprachkurs Italienisch am Instituto Italiano di Cultura (Warschau)

 

Berufliche Laufbahn

Journalist

1989-90 Volontariat bei den Mitteldeutschen Neuesten Nachrichten, Halle

1990-92 Redakteur, Hallesches Tageblatt, Halle

1992-98 freier Redakteur (Text und Foto) bei Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst, Junge Welt, Volksstimme, Leipziger Volkszeitung, Neue Zeit, Extrablatt Halle, Sonntags-Nachrichten – Hallescher Kurier, Mitteldeutsche Zeitung

1996 freie Mitarbeit, Mitteldeutscher Rundfunk, Landesfunkhaus Sachsen-Anhalt, Halle

1998    Praktikum bei Sat.1, Leipzig

1998 mehrere Jahre Feature Story Writer, Fotograf, stv. Redaktionsleiter (Assistant Editor) bei "Warszawa – Co, Gdzie, Kiedy"

seit 1998 bis heute: Nachrichtenüberblick "Polen am Morgen" (Pause von Frühjahr 2001-2004)www.polenammorgen.pl

seit 2000 Dresdner Morgenpost, Die Kirche, Verlag Crystal Publishing

seit 2006 Deutsch-Polnische Außenhandelskammer: Erstellung des monatlich erscheinenden Newsletters

Netzwerkpfleger und Koordinator

seit 2006 Friedrich-Ebert-Stiftung Warschau: Gewerkschaftsrecherchen, Konferenzvorbereitung, Kontaktvermittlung, Betreuung ausländischer Gäste; Verfassen der "Aktuellen Informationen"

2010-2012 Koordinator für die Bau und Holzarbeiter Internationale (Carouge, Schweiz): Gewerkschaftsrecherchen, komplette Konferenzorganisation, Betreuung von gewerkschaftlichen Netzwerken in der Bau- und Holzbranche, Öffentlichkeitsarbeit, Simultanübersetzungen Englisch-Polnisch-Deutsch, Durchführung einer Kampagne zur Organisation von Gewerkschaften vor der Euro 2012 in Polen und in der Ukraine

 

Übersetzer seit 1998

(Englisch = E, Polnisch = P, Deutsch = D, ---) = "Übersetzung ins")

- Nachrichtenüberblick "Polen am Morgen" + "Tschechien am Morgen" (Verlag Warsaw Business Journal) (Englisch/Polnisch --) Deutsch)

- Monatsschrift "Warszawa – Was, Wo, Wann" (E und P ---) D)

- McKinsey & Company (E ---) D)

- Poznan Messe-Magazin (P ---) D)

- Centrum Badan Regionalnych (E ---) D)

- Patent and Trademark Attorney (P ---)  D)

- Verlag Linia (P ---) D)

- Immobilien-Internetportal immobel.com (P ---) D)

- Königsschloss Warschau (P ---) D)

- Zentrum für Segeln und Wassertouristik (P ---) D)

- Institut für Lehrerfortbildung Warschau (CODN, P ---) D)

- Münzmuseum Legnica (P ---) D)

- Adam-Mickiewicz-Institut (P ---) D)

- Verlage Murator und rea (P ---) D)

- Außenministerium / BusinessPress (P ---) D)

- Nationalmuseum Warschau (P ---) D)

- Museum der Geschichte der Polnischen Juden (P ---) D)

- Universität Warschau, Institut für Geschichte (P ---) D)

- Zweimonatsschrift "Qubus Hotel Magazine" (P ---) D)

- Quartalsschrift "Polish Culture" (P ---) D)

- Broschüre über die Geschichte der Evang.-Reformierten Kirche in Polen; (P ---) D)

 

 

Lehrer 1998-2002

- Privatschule AJM Improve in Warszawa-Zoliborz, Goetheinstitut

 

Sprachkenntnisse

Deutsch (Muttersprache)

Englisch (Beherrschung in Wort und Schrift)

Polnisch (fließend)

Französisch und Italienisch (Grundkenntnisse)

 

Fähigkeiten und Interessen

PC (MS Office, QuarkXPress)

Wandern, Theaterbesuche, Klavierspiel, Schwimmen, Radeln

 

Seitenanfang